Jürgensallee

Bei diesem Projekt hatten wir außer Visualisierungen und Bauplänen keine weiteren Vorlagen. So konnten wir uns ganz ohne Einschränkungen an die Erarbeitung eines wirklich hochwertigen Projekts machen. Der Kunde überlies uns die gesamte Planung der Kommunikationsmedien und dabei ist ein sehr sehenswertes Ergebnis herausgekommen. So haben wir mit der Erstellung einer Verkaufsbroschüre gestartet, in die wir die vorhandenen Visualisierungen eingebaut haben. Drumherum haben wir eine Marke kreiert und dem Projekt den Name "ja" und ein passendes Logo gegeben - abgeleitet von Jürgensallee 52. Parallel konnten wir das Baustellenschild erstellen. WIr haben dazu die Texte entwickelt und aus unserem Archiv die passenden Fotos eingefügt bzw. selbst die Fotos Vorort erstellt. Für eine bessere Übersichtlichkeit haben wir ein Farbkonzept in der Broschüre entwickelt, das den Wohnungen eine noch größere Individualität verleiht.

Im Anschluss haben wir aus den erarbeiteten Inhalten der Broschüre die Webseite entwickelt. Ganz besonders ist dabei der Mechanismus, den wir eingebaut haben, um mit den Interessenten in Kontakt treten zu können - vertriebsoptimierte Funktionalität nennen wir es schlichtweg.

Weiter haben wir eine hochwertige Mappe mit einem Versandumschlag entwickelt, die dem Interessenten alle Informationen anhand von Broschüre, Grundrissen, Preisliste und Anschreiben zur Verfügung stellt. Hierbei haben wir für alles das gleiche hochwertige Papier eingesetzt und die Grundrisse, die sauber abgeheftet daherkommen, sind mit einer Bauzeichnungsfalz versehen, die es dem Interessenten ermöglicht, die Grundriss zu entfalten, ohne das Blatt aus der Heftung nehmen zu müssen. Hier zahlt sich mal wieder unsere Erfahrung als Architekt aus!

1. Projektwebseite

jurgensallee webseiteFür das Projekt der Jürgensallee, wurden wir beauftragt einen Neuaufbau für den Webauftritt vorzunehmen. Wie das Mehrfamilienhaus selbst sollte die Webseite die klassischen Formen und die klaren Linien der Architektur aufnehmen. Durch die große Slideshow wird dem Interessenten ein ersten rundum Blick des Objektes geben. Dezent im Hintergrund haben wir das Logo der MAAX GmbH in die Webseite integriert. Durch ein gut strukturiertes Menü bekommt der Besucher einen Überblick und kann die Seite intuitiv nutzen.
Webseite: www.juergensallee52.de

2. Verkaufsbroschüre

broschure jurgensalleeOb Bauzeichnungen oder Informationen zum Bauvorhaben der Jürgensallee, all dies ist in der Broschüre der MAAX GmbH inbegriffen und zeigt unteranderem Fotomaterial von der Umgebung. Der Betrachter bekommt genaue Pläne von den fünf zur Verfügung stehenden Wohneinheiten und kann sich einen ersten Überblick verschaffen.

3. Grundrisse der Wohneinheiten

grundrisse juergensalleeDie Bauzeichnungen haben wir vom Architekten des Projektes übernommen, so dass wir dort ein Farbkonzept in die Grundrisse integrieren konnten, um den Wohneinheiten eine eigene Identität zu geben.

4. Bauschild

bauschild juergensalleeDurch die Bildsprache des Mehrfamilienhauses im Stile der sog. Kaffeemühlenarchitektur fügt sich das Bauvorhaben harmonisch in das städtebauliche Umfeld. Durch einen QR Code, kann der Betrachter mit seinem Smartphone, sofortigen Zugriff auf die Webseite des Projektes erhalten und sich noch mehr Informationen verschaffen.

Kontakt Adresse

LL - Werbeagentur Hamburg

Semperstrasse 73

D-22303 Hamburg

Tel.: 040 - 69 65 96 96

Fax: 040 - 69 69 13 53

E-Mail: info@LL-agentur.de

Facebook: www.facebook.com/LLagentur

Besucher Online

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

Login / Logout

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
764489

Facebook